Telematikinfrastruktur (TI)

Die Telematikinfrastruktur (TI) im Gesundheitswesen

Die Data-AL GmbH hat die Zertifizierung der erforderlichen Software zum Betrieb der TI bereits im Oktober 2017 durch die Gematik erhalten und in ihrer Version des Updates IV2017 integriert. Interne Funktionsprüfungen haben wir mit den uns zur Verfügung gestellten Konnektoren der T-Systems und der KoCoBox bereits erfolgreich erledigt.

Die Funktionalität zur Nutzung der TI ist also bereits für Sie in Data-AL verfügbar und muss nicht separat lizensiert werden.

Der Teilnahme an der TI steht sodann nichts mehr im Wege. Die Verwendung des KV-Safenet ist sodann nicht mehr nötig, da sämtliche Kommunikation über den dann von Ihnen eingesetzten Konnektor erfolgen wird. Sparen Sie sich die Kosten.

Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass die heute bekannten Verzögerungen durch die Hardwarelieferanten nicht mit der Erstellung der Software einherging.

Da aufgrund der späteren Bereitstellung aller Hardwaresysteme mit Abschmelzungen der Zuschüsse gerechnet werden muss, empfehlen wir als Softwarehaus, Ihre entsprechende KV wegen dieses Sachverhaltes anzusprechen und ggfls. in die Verpflichtung zu nehmen.

Dies aber nur als Hinweis.

Angebot der Data-AL GmbH zur Realisierung der TI im Gesundheitswesen