Akupunktur in Data-AL

Aku Data Light (im weiteren ADL) dient zur Erfassung und als Ausfüllhilfe für Patientenfragebögen vor der Akupunktur gemäß den Richtlinien, wie Sie von der KBV zwingend zur Abrechnung der Kassenleistung gefordert wird.

ADL erstellt mit Hilfe der gemachten Angaben in den Patientenfragebögen eine Auswertung nach den Kriterien der Traditionellen Chinesischen Medizin (vollautomatisch) und gibt dem Akupunktierenden dadurch Therapieempfehlungen zu den entsprechenden TCM-Disharmoniemustern.

Die Erstellung und Dokumentation eines TCM-Disharmoniemusters wird ebenfalls, wie von der KBV gefordert, durch ADL unterstützt.

ADL erstellt danach in Verbindung mit Data-AL die passende Dokumentation und trägt diese in die Elektronische Karteikarte/Patientenakte ein.

Diese Dokumentation ist jederzeit abrufbar und dient somit zur Qualitätskontrolle.

ADL ist ein Zusatzmodul für Data-AL. ADL ist kostenlos.

Beispiel des Fragebogens:

Beispiel der Auswertung. Das passende TCM-Disharmoniemuster: